MAXIM

Maxim (c) Warner Music

Maxim, 35, gehört zu den gefühlvollsten Musikern und Textern der deutschen Szene. In Köln sprach der ‚Halb-Franzose‘ mit Christopher Lesko für Meedia über seinen Weg auf Bühnen und in Studios und über deutsche Scham als kulturelle Narbe des zweiten Weltkrieges. Maxim zu Würde und dem „Bio-Monster Kapitalismus“: „Natürlich will auch ich Erfolg. Aber ich werde vor ihm nicht auf die Knie gehen.“ Lesen Sie mehr auf Meedia.de

R.I.P. GEORGE MICHAEL